Reichste deutsche Influencer

Reichste deutsche Influencer 2022 – sie machen ein Vermögen auf Instagram

Inzwischen feiern jüngere Nutzer vor allem die Trend-App TikTok, aber auch Facebook und Instagram sind nach wie vor gut im Social-Media-Geschäft. Das gilt besonders für die riesige Industrie des Influencer-Marketings, die weltweit jährlich Milliarden umsetzt. Deutschland ist da keine Ausnahme und es werden jedes Jahr mehr Budgets in Influencer-Kooperationen gesteckt. Welche Influencer verdienen aber am meisten? Reichste deutsche Influencer 2022 – sie machen ein Vermögen auf Instagram.

In der westlich geprägten Welt ist Instagram das beliebteste soziale Medium, um Fotos, Kurzvideos und längere Videos zu teilen. Instagram wurde 2010 gegründet und stammt aus den USA. Längst gehört es zum Konzern Facebook, der sich inzwischen zu Meta umbenannt hat, weil zukünftig das Metaversum im Mittelpunkt stehen soll. Facebook nahm in 2012 rund eine Milliarde US-Dollar in die Hand, um Instagram zu kaufen. Hat sich das gelohnt? Auf jeden Fall! Denn in den letzten Jahren konnte FB/Meta mit Instagram Unmengen an Geld verdienen. Meta macht vor allem mit Werbung Umsatz und das läuft auf Insta super.

Reichste deutsche Influencer – Meta macht’s möglich…

Wie viele Menschen verwenden Instagram? Diese Zahlen sind leider nicht so leicht einzusehen. Im August 2022 sollen etwa 1,44 Mrd. Menschen monatlich aktiv Instagram genutzt haben. Das ist ein anständiger Anteil an der Gesamtbevölkerung des Planeten. Obwohl der Druck durch TikTok wächst, ist Instagram speziell bei jungen Menschen extrem beliebt und die Zahl der Nutzenden steigt bisher konstant.

Es gibt kaum eine Marke, die sich nicht auf Instagram präsentiert. Doch nicht nur Firmen nutzen den sozialen Dienst. Auch zahlreichen Personen der Öffentlichkeit und eben Influencer verwenden Instagram jeden Tag. Was hat Meta davon, wenn sich so viele Menschen, teils von Rang und Namen, auf Instagram tummeln?

Im Jahr 2021 soll der US-Konzern circa 26 Mrd. USD mit Werbung auf Instagram verdient haben. Trotz der Coronakrise konnten die Einnahmen im Vorjahresvergleich noch einmal deutlich gesteigert werden. Es läuft also wirklich gut mit Instagram.

Weltweit steigende Einnahmen durch Influencer-Marketing

Nicht nur Meta freut sich. Auch alle, die im Influencer-Marketing aktiv sind, profitieren vom Erfolg der Plattform Instagram. TikTok zieht zwar junge Menschen ab, aber Instagram hat sich einen festen Platz im Social-Media-Universum erarbeitet, der wohl noch einige Zeit halten wird.

Vorteil auf Instagram ist, dass sich inzwischen verschiedenste Altersgruppen auf der Plattform bewegen. Das macht es für große Firmen besonders attraktiv, Werbung zu schalten und Kooperationen aufzubauen. Einige der größten Namen in den sozialen Medien sind tatsächlich besonders durch die Plattform Instagram zu einem stattlichen Vermögen gekommen.

Dazu gehören natürlich die Kardashians und Jenners dieser Welt, die ihre Reichweite geschickt fürs eigene Business nutzen. Kylie Jenner wurde mithilfe ihrer Socia-Media-Aktivitäten sogar zur jüngsten Milliardärin aller Zeiten. Die Influencer-Stars machen Geld mit eigenen Produkten, aber werben auch clever für ihre Kooperationspartner, die sich die Zusammenarbeiten einiges kosten lassen.

Sportler, Musiker und Co. folgen dem Influencer-Trend

Mittlerweile mischen auch Prominente in den sozialen Medien mit, die eigentlich über andere Wege zur Ruhm und Reichtum gekommen sind. Dazu gehören zum Beispiel Sängerinnen wie Katy Perry oder Sportler wie Christiano Ronaldo. Sind das denn wirklich Influencer?

Einerseits verdienen diese Berühmtheiten heutzutage viel Geld über die sozialen Medien. Andererseits sind das streng genommen keine Influencer im klassischen Sinne, die erst über die Social Media berühmt geworden sind. Dann wiederum werden einige Rapper erst über die sozialen Medien berühmt und rocken dann die Charts.

Hier verschwimmen also zunehmend die Grenzen, weil das Business auf Instagram, TitTok und Co. einfach immer wichtiger wird. Teils verdienen die Stars darüber mehr als in Film, Musik und Sport selbst! Immer häufiger bauen sich Talente lieber direkt eine Karriere für die Social Media auf.

Erfolgreichste Rapper auf Instagram – so heißen Mero, Xatar und Co. auf Insta

Deutsches Influencer-Marketing mit enormen Einnahmen

Auch in Deutschland verdienen die großen Influencer eine Menge Geld. Im Vergleich zu den USA sind die Followerzahlen und Verdienstmöglichkeiten zwar überschaubarer. Trotzdem kann jemand, der einige Hunderttausende Fans hat, gut von den sozialen Medien leben. Die jeweiligen Einnahmen hängen davon ab, wie gut man für Firmenkooperationen geeignet ist. Bisher ist jedenfalls kein Ende des Influencer-Trends in Sicht.

Während Influencer mit Followern im Tausender-Bereich noch relativ erschwinglich sind, verlangen die größeren Accounts häufig so viel Geld für einen Post, wie Normalsterbliche im Monat verdienen. Es tummeln sich aber auch einige Betrüger im Business. Deren Gefolgschaft besteht oft nur auf Fake-Followern, die kaum organisches Engagement produzieren. Hier sollten sich Unternehmen jede Investition gut überlegen.

Reichste deutsche Influencer 2022 – das sind die Topverdiener

Reichste deutsche Influencer 2022? Wer dürfte aktuell zu den reichsten Instagram-Stars in Deutschland gehören? Wir listen absteigend die reichsten Influencern an und fügen in Klammern jeweils das ungefähre Vermögen im Jahr 2022 hinzu – es handelt sich um eine aktualisierte Version der Influencer-Liste aus dem Frühjahr. Das sind die reichsten Influencer Deutschlands auf der Basis unserer letzten Recherchen und Schätzungen.

Reichste Influencer-Ranking 2022

  1. Pia Wurtzbach (ca. 8 Mio. Euro)
  2. Pamela Reif (ca. 7 Mio. Euro)
  3. Leonie Hanne (ca. 6 Mio. Euro)
  4. Caro (line) Daur (ca. 5 Mio. Euro)
  5. Bibi (Bianca) Claßen (ca. 4,5 Mio. Euro)
  6. Stefanie Giesinger (ca. 4,2 Mio. Euro)
  7. Sarah Harrison (ca. 3,5 Mio. Euro)
  8. Lisa & Lena (ca. 3 Mio. Euro)
  9. Daniel „Magic Fox“ Fuchs (ca. 2 Mio. Euro)
  10. Julia Beautx (ca. 1,5 Mio. Euro)

Wir haben uns die Influencer-Accounts in Deutschland angesehen, über die am meisten gesprochen wird. Darüber hinaus haben wir die möglichen Einnahmequellen der Instagram-Stars genauer betrachtet. Natürlich müssen das alles Schätzungen bleiben, weil kaum ein Influencer über sein genaues Vermögen spricht. Die Top 10 gibt aber zumindest ein grobe Richtung vor.

Im Ranking geht es vor allem um die Instagram-Influencerinnen und -Influencer in bzw. aus Deutschland. Es wurden hier nicht die Stars und Sternchen aus Sport, Musik und Film mit aufgelistet. Auch jene Social-Media-Stars, die vor allem als Creator bzw. Streamer über YouTube, Twitch und Co. reich und berühmt geworden sind, wurden hier ausgeklammert, obwohl die Trennung nicht ganz leicht ist.

Wie verdienen die reichsten Influencer Deutschlands ihr Geld?

Wie schafft man es, zum so erfolgreichen Influencer zu werden? Die hier angeführten Großverdiener von Instagram haben allesamt hart für ihren Erfolg gearbeitet. Niemand wird über Nacht und ohne Fleiß zum Social-Media-Star. Wie erwähnt, haben vor allem Markenkooperationen den heutigen Instagram-Stars zum Erfolg verholfen.

Daneben haben viele der großen Influencerinnen und Influencer eigene Produkte auf den Markt gebracht oder zumindest ihren Namen dafür hergegeben. Inzwischen gelten die Marken der Berühmtheiten von Instagram, TikTok und Co. als ernsthafte Konkurrenz für die etablierten Traditionsmarken.

Influencer werden 2022 – so eroberst du Instagram, TikTok oder YouTube

Reichste deutsche Influencer – Traumjob schlechthin?

Wäre es nicht ein Traum, selbst zum Instagram-Star zu werden? Ja, das klingt sicher sehr verlockend. Die harte Arbeit auf dem Weg an die Spitze sollte aber nicht vergessen werden. Heutzutage möchten viele junge Menschen – und auch mehr und mehr ältere – über die sozialen Medien zu Berühmtheit und Reichtum kommen.

Dementsprechend ist es umso wichtiger, mit einer tollen Idee und einer relevanten Nische ins Rennen zu gehen. Außerdem ist es essenziell, langfristig zu planen – und hierfür auch die nötigen Ressourcen zu haben. Neben guten Ideen und viel Zeit kostet es tatsächlich oft Geld, um erfolgreich ins Influencer-Business einzusteigen.

Haben wir jemanden vergessen, der auch in das Ranking gehört? Wir freuen uns auf weitere Vorschläge und Kommentare. Wir berichten hier selbstverständlich auch weiterhin über alles, was in den sozialen Medien Rang und Namen hat.

Keywords: Reichste deutsche Influencer

Artikelbild: Unplash / Mike Von

Über den Autor/die Autorin
Johnny ist Experte für Online-Marketing, seine Spezialgebiete sind Suchmaschinenoptimierung (SEO), Content-Strategien und Blogger-Networking. Wenn er nicht gerade selbst Texte verfasst oder redigiert, meditiert er über Analyse-Tools für Marketing-Kampagnen, Webseiten und Influencer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert